Zucchini-Puffer

Zucchini gehört zu meinem absoluten Lieblings-Gemüse und landet deshalb immer häufiger in unterschiedlichster Form auf meinem OptiGrill - z.B. als Reibekuchen. Diese Zucchini-Puffer sind im Kontaktgrill schnell gemacht und ergeben eine tolle Beilage.

Dieses Rezept könnt ihr übrigens auch im Tefal OptiGrill Waffeleisen zubereiten.

Bewertung abgeben:
|

AufwandMittel
Vorbereitung10 MinutenGrillzeit8 MinutenGesamtzeit18 Minuten

OptiGrill Rezept: Zucchini-Puffer

Menge1 Portion

1 Portion ergibt ca. 6 Puffer.

Zutaten

 300 g Zucchini
 100 g Mehl
 80 g Parmesan
 2 Eier
 1 Zwiebel
 10 g Frische Petersilie (glatt)
 Salz
 Pfeffer

Zubereitung

1

Zwiebel und Petersilie per Hand oder mit einem Zerkleinerer* fein hacken.

Petersilie & Zwiebel zerkleinern

2

Zwiebel, Petersilie, Parmesan und Eier in einer Schüssel mit dem Handrührer oder in einer Küchenmaschine verrühren.

Zucchini-Puffer Zutaten vermengen

3

Zucchini waschen, Strunk abschneiden und dann mit der Gemüsereibe oder mit der Küchenmaschine fein reiben. Geriebene Zucchini, Mehl, Salz und Pfeffer in die Schüssel geben und alles gut miteinander vermengen.

Mehl & Zucchini vermengen

4

OptiGrill einschalten und im Manuellen Modus auf der gelben Stufe aufheizen lassen.

Tefal OptiGrill Manueller Modus Programm

5

Sobald der Grill heiß ist, aus der Hälfte des Teigs drei gleich große Puffer-Klöße auf den Grill geben und den Deckel vorsichtig schließen. Durch das Gewicht des Deckels werden die Kugeln zu Puffern gedrückt. Die Zucchini-Puffer 8 Minuten grillen.

Timer starten: 8 Minuten

Zucchini-Puffer-Teig im Kontaktgrill

6

Sobald sie fertig gegrillt sind, die Zucchini-Puffer vorsichtig vom Grill nehmen. Dann das ganze mit der zweiten Hälfte des Teigs wiederholen.

Währenddessen die fertigen Puffer im Backofen bei 60°C warm halten.

Zucchini-Puffer im OptiGrill

7

Zucchini-Puffer heiß servieren und z.B. mit einem Frischkäse-Dip genießen.

Kontaktgrill Rezept: Zucchini-Puffer

Guten Appetit! 😋

Noch mehr Lust auf Zucchini? Dann probiert mal dieses Sandwich mit gegrillter Zucchini!

Rezept teilen:

Merken

Rezeptinfos:

VerfasserOptiGrill Rezepte
Kategorie, OptiGrill Programm


Diese Produkte helfen bei der Zubereitung

Hier findet ihr Küchenzubehör, das euch bei der Zubereitung des Zucchini-Puffer-Teigs hilft.

Noch mehr vegetarische OptiGrill Rezepte

OptiGrill Rezept: Zucchini-PufferZucchini-Puffervon OptiGrill RezepteDiese Zucchini-Puffer sind im OptiGrill schnell gemacht und ergeben eine tolle Beilage.
OptiGrill Rezept: Back-Camembert grillenBack-Camembert grillenvon OptiGrill RezepteBack-Camembert wird normalerweise im Backofen zubereitet. Mit dem OptiGrill geht's aber deutlich schneller geht und schmeckt mindestens genau so gut.
Bananen-Erdnussbutter-Sandwich vom OptiGrillBananen-Erdnussbutter-Sandwichvon OptiGrill RezepteIhr seid auf der Suche nach einer Alternative für's Frühstück? Dann probiert doch mal dieses leckere Bananen-Erdnussbutter-Sandwich.
Gegrillte Champignons vom KontaktgrillChampignons grillenvon OptiGrill RezepteChampignons grillen geht super einfach und ist eine leckere vegetarische Beilage auf eurem Grillteller.
Tefal OptiGrill Rezept: Käse-WaffelnKäse-Waffelnvon OptiGrill RezepteDiese Käse-Waffeln sind schnell gemacht und richtig lecker. Mit unterschiedlichen Arten von Käse könnt ihr den Geschmack nach euren Vorlieben variieren.

Zutaten

 300 g Zucchini
 100 g Mehl
 80 g Parmesan
 2 Eier
 1 Zwiebel
 10 g Frische Petersilie (glatt)
 Salz
 Pfeffer

Zubereitung

1

Zwiebel und Petersilie per Hand oder mit einem Zerkleinerer* fein hacken.

Petersilie & Zwiebel zerkleinern

2

Zwiebel, Petersilie, Parmesan und Eier in einer Schüssel mit dem Handrührer oder in einer Küchenmaschine verrühren.

Zucchini-Puffer Zutaten vermengen

3

Zucchini waschen, Strunk abschneiden und dann mit der Gemüsereibe oder mit der Küchenmaschine fein reiben. Geriebene Zucchini, Mehl, Salz und Pfeffer in die Schüssel geben und alles gut miteinander vermengen.

Mehl & Zucchini vermengen

4

OptiGrill einschalten und im Manuellen Modus auf der gelben Stufe aufheizen lassen.

Tefal OptiGrill Manueller Modus Programm

5

Sobald der Grill heiß ist, aus der Hälfte des Teigs drei gleich große Puffer-Klöße auf den Grill geben und den Deckel vorsichtig schließen. Durch das Gewicht des Deckels werden die Kugeln zu Puffern gedrückt. Die Zucchini-Puffer 8 Minuten grillen.

Timer starten: 8 Minuten

Zucchini-Puffer-Teig im Kontaktgrill

6

Sobald sie fertig gegrillt sind, die Zucchini-Puffer vorsichtig vom Grill nehmen. Dann das ganze mit der zweiten Hälfte des Teigs wiederholen.

Währenddessen die fertigen Puffer im Backofen bei 60°C warm halten.

Zucchini-Puffer im OptiGrill

7

Zucchini-Puffer heiß servieren und z.B. mit einem Frischkäse-Dip genießen.

Kontaktgrill Rezept: Zucchini-Puffer

Zucchini-Puffer


Hinweis zu den Amazon Produktboxen: Letzte Aktualisierung am 23.02.2019 um 23:33 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.