Druck-Optionen:

Zitrone-Honig-Hähnchen

Menge1 PortionVorbereitung2 Stunden 20 MinutenGrillen/Backen12 MinutenGesamtzeit2 Stunden 32 Minuten

Durch die leicht säuerliche Note der Zitrone ein herrlich erfrischendes Rezept für den Grill-Abend im Sommer.

OptiGrill Rezept: Zitrone-Honig-Hähnchen

 400 g Hähnchenbrustfilet
 2 Zitronen
 1 Esslöffel Honig
 1 Knoblauchzehe
 ½ Teelöffel Salz
 ½ Teelöffel Pfeffer
1

Die Zitronen waschen, halbieren und den Saft auspressen. Etwas von der Schale abreiben und zum Zitronensaft geben.

Zitronen auspressen

2

Den Knoblauch klein hacken oder pressen und zum Zitronensaft geben.

Knoblauch und Zitronensaft mischen

3

Honig, Salz & Pfeffer dazu geben und alles gut miteinander verrühren.

Honig, Salz und Pfeffer dazugeben

4

Hähnchenbrustfilet waschen und in eine Dose oder einen ZIP-Beutel geben. Die Zitrone-Honig-Marinade dazu geben. Die Dose oder den Beutel verschließen und die Marinade darin gut verteilen.

Die Marinade für 2 Stunden im Kühlschrank einziehen lassen.

Hähnchenbrust in Zitrone-Honig-Marinade

5

Den OptiGrill einschalten und im Geflügel-Programm aufheizen.

Tefal OptiGrill Geflügel Programm

6

Die marinierte Hähnchenbrust auf den Grill legen und grillen, bis die Lampe des OptiGrills orange leuchtet.

Honig-Zitrone-Hähnchen im OptiGrill grillen

7

Das Fleisch sollte dann oben knusprig braun und innen butterzart sein.

Gegrilltes Zitrone-Honig-Hähnchen

8

Zitrone-Honig-Hähnchen vom Grill nehmen und servieren.

Kontaktgrill Rezept: Honig-Zitrone-Hähnchen