Vegetarisches Steak-Brötchen

Ganz einfach & fix gemacht ist ein vegetarisches Steak-Brötchen ideal, wenn's mal schnell gehen muss. Ihr braucht dafür nur leckere Brötchen, vegetarische Steaks und Soßen - je nach euren Vorlieben. Ich kann die Kombination von Ketchup, Senf & Knoblauchsauce empfehlen, aber eurer Kombinationsfreudigkeit sind hier keine Grenzen gesetzt.

Gib' deine Bewertung ab:
[Total: 1 Average: 5]

AufwandEinfach
Vorbereitung2 MinutenGrillen/Backen10 MinutenGesamtzeit12 Minuten

OptiGrill Rezept: Vegetarisches Steak-Brötchen

Menge1 Portion

Zutaten

 2 Vegetarische Steaks (z.B. von Valess)
 2 Brötchen
 Ketchup
 Senf
 Knoblauchsauce


Zubereitung

1

OptiGrill einschalten, den Manuellen Modus anwählen und so lange drücken, bis das Licht "gelb" leuchtet. Mit Drücken des "OK"-Knopfs den Aufheizvorgang starten.

Tefal OptiGrill Manueller Modus Programm

2

Wenn der OptiGrill vorgewärmt und bereit zum Grillen ist, die Steaks aus der Verpackung nehmen und auf die Grillplatten legen. Deckel schließen und vegetarische Steaks grillen lassen. Nach ca. 10 Minuten sind sie fertig.

Timer starten: 10 Minuten

Vegetarische Steaks grillen

3

Während die Steak im OptiGrill grillen, die Brötchen aufschneiden. Die Unterseite mit Senf & Ketchup bestreichen, auf die Oberseite etwas Knoblauchsauce geben und verteilen.

Brötchen mit Ketchup, Senf und Knoblauchsauce

4

Die Steaks sollten nach dem Grillen eine deutlich dunklere Farbe bekommen haben.

Gegrillte vegetarische Steaks im OptiGrill

5

Die grillten Steaks auf das Brötchen geben und zuklappen - fertig ist euer vegetarisches Steak-Brötchen!

Vegetarisches Steak-Brötchen vom Kontaktgrill

Guten Appetit! 😋

Rezept teilen:

Rezeptinfos:

VerfasserOptiGrill Rezepte
KategorieOptiGrill ProgrammTags


Noch mehr vegetarische OptiGrill Rezepte

Zucchini-Nuss-Kuchenvon OptiGrill RezepteDieser Nuss-Kuchen wird durch die Zucchini super saftig und bekommt eine leckere Geschmacksnote.
Knoblauchbutter-Kartoffelnvon OptiGrill RezepteButter + Knoblauch + Kartoffeln, garniert mit etwas Parmesan. Klingt gut, oder? Ist es auch!
Kartoffel-Zucchini-Lasagnevon OptiGrill RezepteDiese vegetarische Kartoffel-Zucchini-Lasagne mit Soja-Hackfleisch ist eine leckere Alternative zur klassischen Form.
Black Bean Burgervon OptiGrill Rezepte#EatLessMeat: Dieser vegetarische Black Bean Burger im Brioche Bun ist eine leckere Abwechslung auf dem Teller!
Croissants mit Camembert-Cremevon OptiGrill RezepteFrisch gebackene Croissants, gefüllt mit einer Camembert-Creme - schnell gemacht und super lecker!


Zutaten

 2 Vegetarische Steaks (z.B. von Valess)
 2 Brötchen
 Ketchup
 Senf
 Knoblauchsauce

Zubereitung

1

OptiGrill einschalten, den Manuellen Modus anwählen und so lange drücken, bis das Licht "gelb" leuchtet. Mit Drücken des "OK"-Knopfs den Aufheizvorgang starten.

Tefal OptiGrill Manueller Modus Programm

2

Wenn der OptiGrill vorgewärmt und bereit zum Grillen ist, die Steaks aus der Verpackung nehmen und auf die Grillplatten legen. Deckel schließen und vegetarische Steaks grillen lassen. Nach ca. 10 Minuten sind sie fertig.

Timer starten: 10 Minuten

Vegetarische Steaks grillen

3

Während die Steak im OptiGrill grillen, die Brötchen aufschneiden. Die Unterseite mit Senf & Ketchup bestreichen, auf die Oberseite etwas Knoblauchsauce geben und verteilen.

Brötchen mit Ketchup, Senf und Knoblauchsauce

4

Die Steaks sollten nach dem Grillen eine deutlich dunklere Farbe bekommen haben.

Gegrillte vegetarische Steaks im OptiGrill

5

Die grillten Steaks auf das Brötchen geben und zuklappen - fertig ist euer vegetarisches Steak-Brötchen!

Vegetarisches Steak-Brötchen vom Kontaktgrill

Vegetarisches Steak-Brötchen

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Du bist gerade offline