Seitan grillen

Gegrillter Seitan vom Kontaktgrill
Direkt vorweg: Meinen Geschmack trifft (gegrillter) Seitan in seiner puren Form nicht. Trotzdem möchte ich euch die Schritte zeigen, mit denen ihr im OptiGrill Seitan grillen könnt. Vielleicht schmeckt es euch ja auch in dieser Zubereitungsart gut.
Vorbereitung 3 Min.
Grillen/Backen 8 Min.
Gesamt 11 Min.
Portionen 2
Kalorien/Portion 133 kcal

Zutaten
  

  • 250 g Seitan
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rosmarin
  • Paprikapulver edelsüß
  • Öl

Zubereitung
 

  • Für das Grillen von Seitan solltet ihr die Grillplatten unbedingt etwas einfetten, z.B. mit Sonnenblumenöl.
    OptiGrill Grillplatten mit Öl bepinseln
  • OptiGrill im Manuellen Modus auf Orange (220 °C) vorheizen.
    Tefal OptiGrill Manueller Modus Programm
  • Während der Kontaktgrill aufheizt, wascht ihr das Stück Seitan und schneidet es in gleich dicke Scheiben. Dann von beiden Seiten würzen - ich habe es mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und Paprika probiert.
    Seitan Scheiben würzen
  • Sobald der OptiGrill piept ist der Aufheizvorgang beendet und ihr könnt den Seitan grillen.
    Seitan grillen im OptiGrill
  • Nach ca. 8 Minuten ist der Seitan gut durchgegrillt und kann vom Grill genommen werden.
    Gegrillter Seitan im OptiGrill
  • Auf einem Teller angerichtet kann er als Grill-Beilage serviert werden.
    OptiGrill Rezept: Seitan grillen

Guten Appetit! 😋

Bewerte das Rezept

0 von 0 Bewertungen
Rezept pinnen

OptiGrill Rezeptbuch

Noch mehr Rezepte findest du in meinem Rezeptbuch:

Nährwerte (je Portion)

Kalorien: 133kcalKohlenhydrate: 4gEiweiß: 26gFett: 1gNatrium: 559mgBallaststoffe: 2gEisen: 2mg
Gericht Beilage
OptiGrill Programm Manueller Modus


Hinweis zu den Amazon Produktboxen: Letzte Aktualisierung am 30.09.2020 um 08:11 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Schreibe einen Kommentar

Rezept-Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.