Paprika grillen

Gegrillte Paprika im OptiGrill
Gegrillte Paprika schmeckt hervorragend zu Kartoffel- und Fleischgerichten und ist deshalb ein beliebter Klassiker auf dem Grill. Salaten gibt sie einen mediterranen Touch und auch in Sandwiches oder Wraps ist sie super lecker. Mit einem Kontaktgrill kann man ganz einfach Paprika grillen - ohne zusätzliches Fett und deshalb super gesund!
Vorbereitung 1 Min.
Grillen/Backen 5 Min.
Gesamt 6 Min.
Portionen 2
Kalorien/Portion 18 kcal

Zutaten
  

  • 1 Paprika

Zubereitung
 

  • OptiGrill im Manuellen Modus auf Orange (220 °C) vorheizen.
    Tefal OptiGrill Manueller Modus Programm
  • Während der Kontaktgrill aufheizt, die Paprika waschen und je nach Belieben in Stücke schneiden. Wichtig ist nur, dass sie einigermaßen gleich dick sind.
    Paprika schneiden
  • Die Paprika-Stücke auf den heißen Grill legen und den Deckel schließen.
    Paprika Stücke im Kontaktgrill grillen
  • Je nach dem, wie stark durchgegart (und entsprechend weicher) ihr die Paprika mögt, lasst sie für 5-10 Minuten auf dem Grill. Dann können die Stücke vom Grill genommen und serviert bzw. weiter verarbeitet werden.
    Achtung: Die Paprika-Stücke sind vor allem innen extrem heiß, also nicht direkt vom Grill essen!
    Gegrillte Paprika im OptiGrill

Guten Appetit! 😋

Bewerte das Rezept

0 von 0 Bewertungen
Rezept pinnen

OptiGrill Rezeptbuch

Noch mehr Rezepte findest du in meinem Rezeptbuch:

Nährwerte (je Portion)

Kalorien: 18kcalKohlenhydrate: 4gEiweiß: 1gFett: 1gGesättigte Fettsäuren: 1gNatrium: 2mgKalium: 126mgBallaststoffe: 1gZucker: 3gVitamin A: 1863IUVitamin C: 76mgEisen: 1mg
Gericht Beilage, Snack
OptiGrill Programm Manueller Modus, Paprika


Hinweis zu den Amazon Produktboxen: Letzte Aktualisierung am 25.09.2020 um 11:41 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Schreibe einen Kommentar

Rezept-Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.