Druck-Optionen:

Maultaschen-Spieße

Menge1 PortionVorbereitung20 MinutenGrillen/Backen12 MinutenGesamtzeit32 Minuten

Maultaschen koch ich oft ganz klassisch in einer Brühe oder brate sie in der Pfanne. Im OptiGrill kann man sie ganz einfach auf Spießen grillen.

Kontaktgrill Rezept: Maultaschen-Spieße

 3 Maultaschen*
 500 ml Wasser
 2 Teelöffel Gemüsebrühe-Pulver
1

Das Wasser mit dem Gemüsebrühe-Pulver in einem Topf zum Kochen bringen. Die Maultaschen in den Topf geben und auf der kleinsten Stufe 8 Minuten ziehen lassen - oder nach den Angaben auf der Verpackung zubereiten.

2

OptiGrill einschalten und im Manuellen Modus auf der gelben Stufe vorheizen.

Tefal OptiGrill Manueller Modus Programm

3

Die gar gekochten Maultaschen in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und am besten auf Metall-Spieße aufspießen.

Maultaschen aufspießen

4

Die Maultaschen-Spieße auf den aufgeheizten Grill legen und 12 Minuten lang grillen.

Timer starten: 12 Minuten

Maultaschen-Spieße im Kontaktgrill

5

Nach den 12 Minuten sollten die Maultaschen leicht kross gegrillt sein und deutlich braune Grillstreifen haben. Ansonsten lasst ihr sie einfach noch ein paar Minuten länger drauf.

Gegrillte Maultaschen-Spieße im OptiGrill

6

Direkt vom Grill schmecken die Maultaschen-Spieße am besten. Ihr könnt sie aber auch abkühlen lassen und später z.B. als leckeres Add-On für einen Salat verwenden.

OptiGrill Rezept: Maultaschen-Spieße