Druck-Optionen:

Klassischer Cheeseburger

Menge1 PortionVorbereitung5 MinutenGrillen/Backen5 MinutenGesamtzeit10 Minuten

Cheeseburger selber machen - einfach & schnell. Nach nur wenigen Minuten könnt ihr euren frisch zubereiteten Burger genießen.

OptiGrill Rezept: Cheeseburger selber machen

Für die Rindfleisch-Patties
 250 g Hackfleisch (Rind oder gemischt)
 Salz
 Pfeffer
Für den Burger
 2 Burger Buns oder Brötchen
 2 Scheibe(n) Cheddar-Käse
 Salat
 Tomaten
 Gewürzgurken
 Burger-Sauce oder Ketchup / Senf
1

OptiGrill einschalten, das Programm "Burger" auswählen und "OK" drücken. Warten, bis der OptiGrill aufgewärmt ist und einen Piepton von sich gibt.

Tefal OptiGrill Burger Programm

2

In der Zwischenzeit das Hackfleisch mit Salz & Pfeffer würzen und mit der Hand oder einer Burgerpresse* zwei Patties daraus formen. Sie sollten etwas größer sein, als eure Burger Buns.

Wichtig: Achtet darauf, dass die Patties gleich dick sind, damit sie später auf dem Grill gleichmäßig gegrillt werden.

Burger Patties formen

3

Die Patties auf den aufgeheizten Grill legen und so lange braten, bis euer gewünschter Garzustand (blutig/medium/well-done) erreicht ist. Dafür einfach auf das farbige Lämpchen achten.

Wenn ihr den Käse noch etwas anschmelzen lassen wollt (s. Schritt 6), lasst die Patties nur bis eine Stufe vor eurem gewünschten Garzustand grillen.

Burger Patties im OptiGrill grillen

4

Während das Fleisch gegrillt wird, könnt ihr schon den Burger belegen. Dafür Tomaten & Salat waschen, Gurken abtropfen und die Tomaten & Gurken in Scheiben schneiden. Burger Buns oder Brötchen aufschneiden und die Unter- & Oberseite mit Burger-Sauce bzw. Ketchup/Senf bestreichen.

Salat waschen, Tomaten und Gurken schneiden, Burger Buns mit Sauce bestreichen

5

Um den Käse noch etwas anzuschmelzen, öffnet ihr den OptiGrill und legt die Scheiben auf das Fleisch. Der Deckel bleibt dafür aber offen.

OptiGrill Cheddar Käse auf Hamburger Patties

6

Die Unterseite des Buns belegt ihr mit Salat & Tomaten, gefolgt vom Fleisch mit dem (zerlaufenen) Käse. Darauf kommen die Gewürzgurken und die Oberseite des Brötchens. Fertig ist der klassische Cheeseburger!

Salat, Tomaten, Fleisch und Cheddar Käse auf Hamburger Bun