Klassischer Cheeseburger

Cheeseburger selber machen - das geht ganz einfach und super schnell mit dem OptiGrill. Das Fleisch auf dem Grill braten lassen und währenddessen den Burger vorbereiten - so sieht Arbeitsteilung aus! Ob blutig, medium oder well-done - der OptiGrill brät das Fleisch nach eurem Geschmack. Und nach nur wenigen Minuten könnt ihr euren frisch zubereiteten Cheeseburger genießen.

Bewertung abgeben:
|

AufwandEinfach
Vorbereitung5 MinutenGrillen/Backen5 MinutenGesamtzeit10 Minuten

OptiGrill Rezept: Cheeseburger selber machen

Menge1 Portion

Zutaten

Für die Rindfleisch-Patties
 250 g Hackfleisch (Rind oder gemischt)
 Salz
 Pfeffer
Für den Burger
 2 Burger Buns oder Brötchen
 2 Scheibe(n) Cheddar-Käse
 Salat
 Tomaten
 Gewürzgurken
 Burger-Sauce oder Ketchup / Senf


Zubereitung

1

OptiGrill einschalten, das Programm "Burger" auswählen und "OK" drücken. Warten, bis der OptiGrill aufgewärmt ist und einen Piepton von sich gibt.

Tefal OptiGrill Burger Programm

2

In der Zwischenzeit das Hackfleisch mit Salz & Pfeffer würzen und mit der Hand oder einer Burgerpresse* zwei Patties daraus formen. Sie sollten etwas größer sein, als eure Burger Buns.

Wichtig: Achtet darauf, dass die Patties gleich dick sind, damit sie später auf dem Grill gleichmäßig gegrillt werden.

Burger Patties formen

3

Die Patties auf den aufgeheizten Grill legen und so lange braten, bis euer gewünschter Garzustand (blutig/medium/well-done) erreicht ist. Dafür einfach auf das farbige Lämpchen achten.

Wenn ihr den Käse noch etwas anschmelzen lassen wollt (s. Schritt 6), lasst die Patties nur bis eine Stufe vor eurem gewünschten Garzustand grillen.

Burger Patties im OptiGrill grillen

4

Während das Fleisch gegrillt wird, könnt ihr schon den Burger belegen. Dafür Tomaten & Salat waschen, Gurken abtropfen und die Tomaten & Gurken in Scheiben schneiden. Burger Buns oder Brötchen aufschneiden und die Unter- & Oberseite mit Burger-Sauce bzw. Ketchup/Senf bestreichen.

Salat waschen, Tomaten und Gurken schneiden, Burger Buns mit Sauce bestreichen

5

Um den Käse noch etwas anzuschmelzen, öffnet ihr den OptiGrill und legt die Scheiben auf das Fleisch. Der Deckel bleibt dafür aber offen.

OptiGrill Cheddar Käse auf Hamburger Patties

6

Die Unterseite des Buns belegt ihr mit Salat & Tomaten, gefolgt vom Fleisch mit dem (zerlaufenen) Käse. Darauf kommen die Gewürzgurken und die Oberseite des Brötchens. Fertig ist der klassische Cheeseburger!

Salat, Tomaten, Fleisch und Cheddar Käse auf Hamburger Bun

Guten Appetit! 😋

Rezept teilen:

Rezeptinfos:

VerfasserOptiGrill Rezepte
KategorieOptiGrill ProgrammTags, ,


Da beim Braten des Hackfleischs evtl. einiges an Flüssigkeit austritt, solltet ihr die Grillplatten direkt nach dem Grillen mit etwas Küchenpapier oder einer Grillbürste* vorsichtig auswischen. Weitere Tipps zur Reinigung des OptiGrills erhaltet ihr hier.

Diese Produkte helfen bei der Zubereitung

Hier findet ihr Küchenhelfer, die das Zubereiten der Burger Patties für den Cheeseburger einfacher machen.

Noch mehr OptiGrill Rezepte mit Fleisch

Bacon-Zwiebelringevon OptiGrill RezepteKnusprig & verdammt lecker: Diese BBQ-Bacon-Zwiebelringe vom Grill könnt ihr als leckeren Snack oder Beilage servieren.
Rumpsteak (Roastbeef)von OptiGrill RezepteRoastbeef wird normalerweise im Ofen gegart, kann aber als Rumpsteak auch im OptiGrill wunderbar zart & saftig zubereitet werden.
Berner Würstelvon OptiGrill RezepteDie Erfolgsformel der Berner Würstel ist so einfach wie genial: Würstchen + Käse + Speck
Fleischkäkse 🎄😆von OptiGrill RezepteMit diesem Rezept macht ihr allen Nicht-Vegetariern eine große Freude und könnt an Weihnachten einen kreativen Snack auftischen.
Fleischkäse-Käse-Sandwichvon OptiGrill RezepteDie Kombination aus Fleischkäse & Käse im Sandwich schmeckt hervorragend und sollte deshalb unbedingt probiert werden!
Fleischkäse-Sandwichvon OptiGrill RezepteMit dem OptiGrill kann man super einfach Fleischkäse grillen und Sandwiches zubereiten. Warum also nicht beides kombinieren?

Zutaten

Für die Rindfleisch-Patties
 250 g Hackfleisch (Rind oder gemischt)
 Salz
 Pfeffer
Für den Burger
 2 Burger Buns oder Brötchen
 2 Scheibe(n) Cheddar-Käse
 Salat
 Tomaten
 Gewürzgurken
 Burger-Sauce oder Ketchup / Senf

Zubereitung

1

OptiGrill einschalten, das Programm "Burger" auswählen und "OK" drücken. Warten, bis der OptiGrill aufgewärmt ist und einen Piepton von sich gibt.

Tefal OptiGrill Burger Programm

2

In der Zwischenzeit das Hackfleisch mit Salz & Pfeffer würzen und mit der Hand oder einer Burgerpresse* zwei Patties daraus formen. Sie sollten etwas größer sein, als eure Burger Buns.

Wichtig: Achtet darauf, dass die Patties gleich dick sind, damit sie später auf dem Grill gleichmäßig gegrillt werden.

Burger Patties formen

3

Die Patties auf den aufgeheizten Grill legen und so lange braten, bis euer gewünschter Garzustand (blutig/medium/well-done) erreicht ist. Dafür einfach auf das farbige Lämpchen achten.

Wenn ihr den Käse noch etwas anschmelzen lassen wollt (s. Schritt 6), lasst die Patties nur bis eine Stufe vor eurem gewünschten Garzustand grillen.

Burger Patties im OptiGrill grillen

4

Während das Fleisch gegrillt wird, könnt ihr schon den Burger belegen. Dafür Tomaten & Salat waschen, Gurken abtropfen und die Tomaten & Gurken in Scheiben schneiden. Burger Buns oder Brötchen aufschneiden und die Unter- & Oberseite mit Burger-Sauce bzw. Ketchup/Senf bestreichen.

Salat waschen, Tomaten und Gurken schneiden, Burger Buns mit Sauce bestreichen

5

Um den Käse noch etwas anzuschmelzen, öffnet ihr den OptiGrill und legt die Scheiben auf das Fleisch. Der Deckel bleibt dafür aber offen.

OptiGrill Cheddar Käse auf Hamburger Patties

6

Die Unterseite des Buns belegt ihr mit Salat & Tomaten, gefolgt vom Fleisch mit dem (zerlaufenen) Käse. Darauf kommen die Gewürzgurken und die Oberseite des Brötchens. Fertig ist der klassische Cheeseburger!

Salat, Tomaten, Fleisch und Cheddar Käse auf Hamburger Bun

Klassischer Cheeseburger


Hinweis zu den Amazon Produktboxen: Letzte Aktualisierung am 18.02.2020 um 01:31 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ein Gedanke zu „Klassischer Cheeseburger“

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Du bist gerade offline