Hähnchenbrust grillen

Geflügel ist die leichte Alternative zu Rind- oder Schweinefleisch und damit besonders an warmen Sommertagen deutlich bekömmlicher. Und man braucht sogar nicht mehr als Salz & Pfeffer, um den herrlichen Geschmack von (gutem) Geflügel hervorzuheben. Der OptiGrill sorgt dann noch dafür, dass ihr super einfach die Hähnchenbrust grillen könnt, bis sie perfekt durch ist. Guten Appetit!

Gib' deine Bewertung ab:
[Total: 35 Average: 4]

AufwandEinfach
Vorbereitung3 MinutenGrillen/Backen12 MinutenGesamtzeit15 Minuten

Gegrillte Hähnchenbrust

Menge1 Portion

Zutaten

 1 Hähnchenbrustfilet(s)
 Pfeffer
 Salz


Zubereitung

1

Hähnchenbrustfilet-Stücke mit Wasser abwaschen und vorsichtig trocken tupfen. Das Fleisch von beiden Seiten mit Salz & Pfeffer bestreuen und leicht einmassieren.

Hähnchenbrustfilet salzen und pfeffern

2

OptiGrill einschalten, das Programm "Geflügel" auswählen und "OK" drücken. Warten, bis der OptiGrill aufgewärmt ist und einen Piepton von sich gibt.

Tefal OptiGrill Geflügel Programm

3

Hähnchenbrustfilet-Stücke auf den Grill legen und Deckel zuklappen. Die Hähnchenbrust grillen, bis der für euch passende Gar-Zustand erreicht ist. Bei Geflügel sollte man jedoch darauf achten, dass das Fleisch ziemlich durch ist. Am besten wartet man deshalb, bis der OptiGrill das Hähnchenstück komplett durchgegrillt (mindestens die "orange" Lampe) hat.

Kleiner Tipp: Wenn ihr die Hähnchenbrust nach dem Grillen in Stücke schneiden wollt (z.B. für einen Salat), legt das Hähnchenbrustfilet am besten längs auf den Grill. So könnt ihr das Fleisch anhand des Grillmusters ganz einfach schneiden.

Hähnchenbrust grillen im OptiGrill

4

Je nach Dicke des Fleisch dauert der Grillvorgang 10-12 Minuten.

Gegrillte Hähnchenbrust auf dem Kontaktgrill

5

Hähnchenbrustfilet vom Grill nehmen und servieren. Entweder am Stück zu einer leckeren Beilage oder geschnitten in einen Salat geben.

OptiGrill Rezept: Hähnchenbrust grillen mit Rosmarin und Tomate

Guten Appetit! 😋

Rezept teilen:

Rezeptinfos:

VerfasserOptiGrill Rezepte
Kategorie, OptiGrill ProgrammTags,


Noch mehr OptiGrill Rezepte mit Fleisch

Salsiccia grillenvon OptiGrill RezepteEtwas Abwechslung für euren Grillteller: Salsiccia, eine grobe Bratwurst aus Italien - besonders die Variante mit Fenchel ist eine echte Delikatesse!
Italienischer Geflügelburgervon OptiGrill RezepteDieser italienische Geflügelburger ist eine Mischung aus Caesar Salad & Burger. Eine leckere Alternative zum klassischen Hamburger.
Geflügelburger Pattiesvon OptiGrill RezepteWer eine Alternative zu klassischen Burger-Patties sucht, kann mit diesem Rezept leckere Geflügelburger-Patties selber machen.
Lasagnevon OptiGrill RezepteDie OptiGrill Backschale ist wie gemacht für dieses italienische Pasta-Gericht, das gar nicht so schwer zuzubereiten ist.
Bacon-Zwiebelringevon OptiGrill RezepteKnusprig & verdammt lecker: Diese BBQ-Bacon-Zwiebelringe vom Grill könnt ihr als leckeren Snack oder Beilage servieren.
Rumpsteak (Roastbeef)von OptiGrill RezepteRoastbeef wird normalerweise im Ofen gegart, kann aber als Rumpsteak auch im OptiGrill wunderbar zart & saftig zubereitet werden.


Zutaten

 1 Hähnchenbrustfilet(s)
 Pfeffer
 Salz

Zubereitung

1

Hähnchenbrustfilet-Stücke mit Wasser abwaschen und vorsichtig trocken tupfen. Das Fleisch von beiden Seiten mit Salz & Pfeffer bestreuen und leicht einmassieren.

Hähnchenbrustfilet salzen und pfeffern

2

OptiGrill einschalten, das Programm "Geflügel" auswählen und "OK" drücken. Warten, bis der OptiGrill aufgewärmt ist und einen Piepton von sich gibt.

Tefal OptiGrill Geflügel Programm

3

Hähnchenbrustfilet-Stücke auf den Grill legen und Deckel zuklappen. Die Hähnchenbrust grillen, bis der für euch passende Gar-Zustand erreicht ist. Bei Geflügel sollte man jedoch darauf achten, dass das Fleisch ziemlich durch ist. Am besten wartet man deshalb, bis der OptiGrill das Hähnchenstück komplett durchgegrillt (mindestens die "orange" Lampe) hat.

Kleiner Tipp: Wenn ihr die Hähnchenbrust nach dem Grillen in Stücke schneiden wollt (z.B. für einen Salat), legt das Hähnchenbrustfilet am besten längs auf den Grill. So könnt ihr das Fleisch anhand des Grillmusters ganz einfach schneiden.

Hähnchenbrust grillen im OptiGrill

4

Je nach Dicke des Fleisch dauert der Grillvorgang 10-12 Minuten.

Gegrillte Hähnchenbrust auf dem Kontaktgrill

5

Hähnchenbrustfilet vom Grill nehmen und servieren. Entweder am Stück zu einer leckeren Beilage oder geschnitten in einen Salat geben.

OptiGrill Rezept: Hähnchenbrust grillen mit Rosmarin und Tomate

Hähnchenbrust grillen

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Du bist gerade offline