Gemüse-Rösti-Waffeln mit Frischkäse-Quark-Dip

OptiGrill Rezept: Gemüse-Rösti-Waffeln
Dieses leckere Rezept basiert auf den Rösti-Waffeln von Sally – ich habe es nur leicht abgewandelt und u.a. Zucchini mit dazu getan, damit die Waffeln noch etwas saftiger werden. Das Ergebnis war super lecker und deswegen kann ich es euch nicht vorenthalten. Zu den Gemüse-Rösti-Waffeln passte der selbst kreierte Frischkäse-Quark-Dip ganz hervorragend, kann aber wiederum auch variiert werden.
Vorbereitung 10 Min.
Grillen/Backen 40 Min.
Gesamt 50 Min.
Portionen 4

Benötigtes Zubehör

Zutaten
  

Für die Gemüse-Rösti

  • 250 g Kartoffeln festkochend
  • 250 g Möhren
  • 250 g Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehe(n)
  • 10 g Petersilie glatt
  • 250 g Käse gerieben
  • 3 Eier
  • 100 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer

Für den Dip

  • 75 g Quark
  • 50 g Frischkäse
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Schnittlauch
  • Petersilie glatt
  • Chilipulver
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung
 

Gemüse-Rösti-Waffeln zubereiten

  • Das Gemüse waschen, Kartoffeln und Möhren schälen.
    Gemüse waschen und schälen
  • Kartoffeln, Möhren, Zucchini und Zwiebel mit der Küchenmaschine oder einer Gemüsereibe fein reiben.
    Zucchini, Kartoffeln und Möhren fein raspeln
  • Knoblauchzehen schälen und pressen, Petersilie waschen und schneiden.
  • Knoblauch, Petersilie, geriebenen Käse, Eier, Mehl, Salz und Pfeffer zum geraspelten Gemüse geben und alles gut miteinander vermischen.
    Gemüse-Rösti Zutaten vermengen
  • Die speziellen Waffelplatten für den OptiGrill einlegen und den Metallständer ausklappen. OptiGrill einschalten und den Kopf für den Manuellen Modus so lange drücken, bis das Lämpchen “Orange” leuchtet. Mit Druck auf “OK” den Aufheizvorgang starten.
    Tefal OptiGrill Manueller Modus Programm
  • Sobald der OptiGrill aufgeheizt ist, jeweils etwa eine halbe Schöpfkelle Teig auf die untere Waffelplatte geben.Waffeleisen schließen und die Gemüse-Rösti-Waffeln für ca. 10 Minuten backen.
    Gemüse-Rösti Teig im Waffeleinsatz
  • Den Backvorgang könnt ihr beliebig oft wiederholen, ihr müsst dafür am OptiGrill nichts weiter einstellen. Einfach Deckel öffnen, Rösti-Waffeln entnehmen, neuen Teig einfüllen und Deckel wieder schließen. Die Rösti-Waffeln am besten frisch aus dem OptiGrill servieren oder nebeneinander im Ofen auf dem Backofenrost warmhalten.
    Gebackene Gemüse-Rösti-Waffeln

Frischkäse-Quark-Dip zubereiten

  • Schnittlauch & Petersilie waschen und schneiden.
    Petersilie schneiden
  • In einer Schüssel alle Zutaten miteinander verrühren.
    Frischkäse-Quark-Dip
  • Gemüse-Rösti-Waffeln mit dem frisch zubereiteten Dip servieren und genießen.
    Gemüse-Rösti-Waffeln Rezept für den OptiGrill

Guten Appetit! 😋

Bewerte das Rezept

4 von 2 Bewertungen
Rezept pinnen

OptiGrill Rezeptbuch

Noch mehr Rezepte findest du in meinem Rezeptbuch:

Gericht Beilage, Hauptgericht
OptiGrill Programm Manueller Modus

Diese Produkte helfen bei der Zubereitung

Hier findet ihr Küchenzubehör, das euch bei der Zubereitung des Waffel-Teigs hilft.


Hinweis zu den Amazon Produktboxen: Letzte Aktualisierung am 30.09.2020 um 04:01 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Schreibe einen Kommentar

Rezept-Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.