Buttermilch-Waffeln

OptiGrill Waffeln backen: Buttermilch-Waffeln

Ich hatte vor kurzem noch Buttermilch von einem Pancake-Frühstück übrig und schon lange keine Waffeln mehr gebacken. Was also machen? Natürlich ganz einfach: Ein normales Waffel-Rezept nehmen und mit Buttermilch verfeinern. Herausgekommen sind wunderbar zarte und fluffige Waffeln, die ratzfatz weg waren. 

Für dieses Rezept benötigt ihr das Tefal OptiGrill Waffeleisen.

AufwandEinfach
Vorbereitung5 MinutenGrillen/Backen3 MinutenGesamtzeit8 Minuten

Menge1 Portion

1 Portion ergibt ca. 8-10 Buttermilch-Waffeln.

Zutaten

 250 g Dinkel- oder Weizenmehl
 200 g Buttermilch
 100 g Butterweich
 50 g Zucker
 2 Eier
 1 Teelöffel Backpulver
 1 Päckchen Vanillezucker
 1 Prise Salz
 Puderzucker


Zubereitung

1

Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier in der Küchenmaschine oder mit einem Handmixer schaumig rühren.

Butter, Zucker und Eier schaumig schlagen

2

Mehl, Backpulver und Salz mischen und sieben. Abwechselnd mit der Buttermilch unter den Teig rühren.

Mehl & Milch unterrühren

3

Die Waffelplatten für den OptiGrill einlegen und den Metallständer ausklappen.

OptiGrill einschalten und den Kopf für den Manuellen Modus so lange drücken, bis das Lämpchen "Orange" leuchtet (220 °C). Mit Druck auf "OK" den Aufheizvorgang starten.

Tefal OptiGrill Manueller Modus Programm

4

Sobald der OptiGrill aufgeheizt ist (Piepton!), jeweils etwa eine halbe Schöpfkelle Teig auf die untere Waffelplatte geben.

Waffeleisen schließen und die Waffeln für ca. 3 Minuten backen.

Timer starten: 3 Minuten

Buttermilch-Waffeln im OptiGrill backen

5

Den Backvorgang könnt ihr beliebig oft wiederholen, ihr müsst dafür am OptiGrill nichts weiter einstellen. Einfach Deckel öffnen, Waffeln entnehmen, neuen Waffelteig einfüllen und Deckel wieder schließen.

Die Buttermilch-Waffeln am besten frisch aus dem OptiGrill servieren oder nebeneinander auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, damit sie nicht labberig werden.

Buttermilchwaffeln im OptiGrill Waffeleisen

6

Fertige Waffeln könnt ihr im Ofen bei 60° warm halten. Vor dem Servieren die Waffeln gerne noch mit Puderzucker bestreuen.

OptiGrill Rezept: Buttermilch-Waffeln

Guten Appetit! 😋

Gib' deine Bewertung ab:
[Total: 2 Average: 4.5]

Rezeptinfos:

VerfasserOptiGrill Rezepte
KategorieKücheOptiGrill ProgrammTags, ,


Diese Produkte helfen bei der Zubereitung

Hier findet ihr Küchenzubehör, das euch bei der Zubereitung des Waffel-Teigs hilft.

Bosch MFQ36400 ErgoMixx Handrührer (450 W, spülmaschinengeeignet, geringes Gewicht, leise, 5 Geschwindigkeitsstufen, leicht zu reinigen) weiß/grau
Ergonomisches Handling: liegt perfekt in der Hand (Tasten, Formgebung); Soft-Touch für angenehmes Gefühl und rutschfestes Arbeiten
47,99 EUR −13,00 EUR 34,99 EUR

Noch mehr OptiGrill Rezepte für Waffeln

Buttermilch-Waffelnvon OptiGrill RezepteEine superzarte & fluffige Sünde: Genießt die Buttermilch-Waffeln als Dessert oder zum Sonntags-Kaffee!
Vanillequark-Waffelnvon OptiGrill RezepteDieses Rezept für Vanillequark-Waffeln ist super einfach. Die Waffeln schmecken vor allem mit etwas Vanillequark als Topping besonders gut.
Banane-Skyr-Waffelnvon OptiGrill RezepteWer Süßes naschen, aber auch auf seine Figur achten möchte, sollte dieses Waffel-Rezept unbedingt ausprobieren!
Belgische Waffeln (mit Hefe)von OptiGrill RezepteDiese Belgischen Waffeln bekommen durch die Hefe ihren unverkennbaren Geschmack. Dieses Rezept solltet ihr auf jeden Fall ausprobieren!
Blaubeer-Waffelnvon OptiGrill RezepteBlaubeer-Waffeln schmecken nicht nur sehr lecker, sondern sehen auch super gut aus.
Haselnuss-Waffelnvon OptiGrill RezepteLeckere, süße Waffeln mit einer leicht nussigen Note - die Intensität kann man sehr einfach durch die Menge der Haselnüsse variieren.


Zutaten

 250 g Dinkel- oder Weizenmehl
 200 g Buttermilch
 100 g Butterweich
 50 g Zucker
 2 Eier
 1 Teelöffel Backpulver
 1 Päckchen Vanillezucker
 1 Prise Salz
 Puderzucker

Zubereitung

1

Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier in der Küchenmaschine oder mit einem Handmixer schaumig rühren.

Butter, Zucker und Eier schaumig schlagen

2

Mehl, Backpulver und Salz mischen und sieben. Abwechselnd mit der Buttermilch unter den Teig rühren.

Mehl & Milch unterrühren

3

Die Waffelplatten für den OptiGrill einlegen und den Metallständer ausklappen.

OptiGrill einschalten und den Kopf für den Manuellen Modus so lange drücken, bis das Lämpchen "Orange" leuchtet (220 °C). Mit Druck auf "OK" den Aufheizvorgang starten.

Tefal OptiGrill Manueller Modus Programm

4

Sobald der OptiGrill aufgeheizt ist (Piepton!), jeweils etwa eine halbe Schöpfkelle Teig auf die untere Waffelplatte geben.

Waffeleisen schließen und die Waffeln für ca. 3 Minuten backen.

Timer starten: 3 Minuten

Buttermilch-Waffeln im OptiGrill backen

5

Den Backvorgang könnt ihr beliebig oft wiederholen, ihr müsst dafür am OptiGrill nichts weiter einstellen. Einfach Deckel öffnen, Waffeln entnehmen, neuen Waffelteig einfüllen und Deckel wieder schließen.

Die Buttermilch-Waffeln am besten frisch aus dem OptiGrill servieren oder nebeneinander auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, damit sie nicht labberig werden.

Buttermilchwaffeln im OptiGrill Waffeleisen

6

Fertige Waffeln könnt ihr im Ofen bei 60° warm halten. Vor dem Servieren die Waffeln gerne noch mit Puderzucker bestreuen.

OptiGrill Rezept: Buttermilch-Waffeln

Buttermilch-Waffeln


Hinweis zu den Amazon Produktboxen: Letzte Aktualisierung am 5.08.2020 um 07:33 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.