Druck-Optionen:

Burger mit gegrilltem Halloumi

Menge1 PortionVorbereitung3 MinutenGrillen/Backen5 MinutenGesamtzeit8 Minuten

Ein Burger mit gegrilltem Halloumi ist schnell gemacht und schmeckt super lecker. Probiert's aus!

Brötchen mit gegrilltem Halloumi, Tomate und Salat

 200 g Halloumi Käse
 2 Brötchen
 1 Tomate
 Salat
 Mediterrane Sauce oder Brotaufstrich
1

OptiGrill einschalten, das Programm "Manueller Modus" so oft drücken bis die Lampe "orange" leuchtet und mit Druck auf "OK" bestätigen. Der OptiGrill wärmt sich nun auf und gibt einen Piepton von sich, wenn er bereit zum Grillen ist.

Tefal OptiGrill Manueller Modus Programm

2

In der Zwischenzeit den Halloumi Käse in möglichst gleich dicke Scheiben (1-2 cm) schneiden.

Halloumi Käse in Scheiben schneiden

3

Halloumi Scheiben auf den heißen Grill legen und Deckel schließen.

Timer starten: 4 Minuten

Halloumi Käse auf OptiGrill legen

4

Während der Halloumi gegrillt wird, Salat & Tomaten waschen und die Tomaten in Scheiben schneiden.

Tomaten schneiden und Salat waschen

5

Die Brötchenhälfte jeweils mit mediterranem Brotaufstrich oder Sauce bestreichen. Die untere Brötchenhälfte mit Salat und Tomaten belegen.

Brötchen mit Salat und Tomaten belegen

6

Nach ca. 4-5 Minuten Grillzeit ist der Halloumi perfekt gebraten und kann vom Grill genommen werden.

OptiGrill Rezept: Halloumi Käse grillen

7

Jeweils zwei Scheiben auf ein Brötchen legen und mit der oberen Brötchenhälfte zuklappen. Fertig ist der Halloumi-Burger!

Brötchen mit gegrilltem Halloumi, Tomate und Salat