Burger mit gegrilltem Halloumi

Der in unserem Basic "Halloumi Käse grillen" zubereitete Grill-Käse kann z.B. für einen leckeren, vegetarischen Burger verwendet werden. Der Burger mit gegrilltem Halloumi ist mit dem OptiGrill schnell gemacht und schmeckt super lecker. Probiert's aus!

Bewertung abgeben:
|

AufwandEinfach
Vorbereitung3 MinutenGrillzeit5 MinutenGesamtzeit8 Minuten

Brötchen mit gegrilltem Halloumi, Tomate und Salat

Menge1 Portion

Zutaten

 200 g Halloumi Käse
 2 Brötchen
 1 Tomate
 Salat
 Mediterrane Sauce oder Brotaufstrich

Zubereitung

1

OptiGrill einschalten, das Programm "Manueller Modus" so oft drücken bis die Lampe "orange" leuchtet und mit Druck auf "OK" bestätigen. Der OptiGrill wärmt sich nun auf und gibt einen Piepton von sich, wenn er bereit zum Grillen ist.

Tefal OptiGrill Manueller Modus Programm

2

In der Zwischenzeit den Halloumi Käse in möglichst gleich dicke Scheiben (1-2 cm) schneiden.

Halloumi Käse in Scheiben schneiden

3

Halloumi Scheiben auf den heißen Grill legen und Deckel schließen.

Timer starten: 4 Minuten

Halloumi Käse auf OptiGrill legen

4

Während der Halloumi gegrillt wird, Salat & Tomaten waschen und die Tomaten in Scheiben schneiden.

Tomaten schneiden und Salat waschen

5

Die Brötchenhälfte jeweils mit mediterranem Brotaufstrich oder Sauce bestreichen. Die untere Brötchenhälfte mit Salat und Tomaten belegen.

Brötchen mit Salat und Tomaten belegen

6

Nach ca. 4-5 Minuten Grillzeit ist der Halloumi perfekt gebraten und kann vom Grill genommen werden.

OptiGrill Rezept: Halloumi Käse grillen

7

Jeweils zwei Scheiben auf ein Brötchen legen und mit der oberen Brötchenhälfte zuklappen. Fertig ist der Halloumi-Burger!

Brötchen mit gegrilltem Halloumi, Tomate und Salat

Guten Appetit! 😋

Rezept teilen:

Merken

Rezeptinfos:

VerfasserOptiGrill Rezepte
KategorieOptiGrill Programm


Noch mehr vegetarische OptiGrill Rezepte

Tefal OptiGrill Rezept: Gegrilltes Sandwich mit Zucchini und KäseSandwich mit gegrillter Zucchinivon OptiGrill RezepteDie Kombination aus Toast, Zucchini, Käse & Senf lässt sich mit dem OptiGrill ganz einfach in ein leckeres, gegrilltes Sandwich verwandeln.
OptiGrill Rezept: Gegrillte Zucchini-ScheibenZucchini grillenvon OptiGrill RezepteZucchini grillen - aber einfach! Schmeckt lecker als Beilage zu Kartoffeln, Pasta und Fleisch - oder auch auf einem Sandwich. 
OptiGrill Rezept: Halloumi Käse grillenHalloumi Käse grillenvon OptiGrill RezepteGegrillter Halloumi darf eigentlich auf keinem Grill-Teller fehlen und ist besonders für Vegetarier eine leckere Alternative zu Fleisch.
Gegrillte Paprika im OptiGrillPaprika grillenvon OptiGrill RezepteGegrillte Paprika schmeckt hervorragend zu Kartoffel- und Fleischgerichten und ist deshalb ein beliebter Klassiker auf dem Grill. Mit dem OptiGrill wird Paprika grillen ganz einfach!

Zutaten

 200 g Halloumi Käse
 2 Brötchen
 1 Tomate
 Salat
 Mediterrane Sauce oder Brotaufstrich

Zubereitung

1

OptiGrill einschalten, das Programm "Manueller Modus" so oft drücken bis die Lampe "orange" leuchtet und mit Druck auf "OK" bestätigen. Der OptiGrill wärmt sich nun auf und gibt einen Piepton von sich, wenn er bereit zum Grillen ist.

Tefal OptiGrill Manueller Modus Programm

2

In der Zwischenzeit den Halloumi Käse in möglichst gleich dicke Scheiben (1-2 cm) schneiden.

Halloumi Käse in Scheiben schneiden

3

Halloumi Scheiben auf den heißen Grill legen und Deckel schließen.

Timer starten: 4 Minuten

Halloumi Käse auf OptiGrill legen

4

Während der Halloumi gegrillt wird, Salat & Tomaten waschen und die Tomaten in Scheiben schneiden.

Tomaten schneiden und Salat waschen

5

Die Brötchenhälfte jeweils mit mediterranem Brotaufstrich oder Sauce bestreichen. Die untere Brötchenhälfte mit Salat und Tomaten belegen.

Brötchen mit Salat und Tomaten belegen

6

Nach ca. 4-5 Minuten Grillzeit ist der Halloumi perfekt gebraten und kann vom Grill genommen werden.

OptiGrill Rezept: Halloumi Käse grillen

7

Jeweils zwei Scheiben auf ein Brötchen legen und mit der oberen Brötchenhälfte zuklappen. Fertig ist der Halloumi-Burger!

Brötchen mit gegrilltem Halloumi, Tomate und Salat

Burger mit gegrilltem Halloumi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.