Druck-Optionen:

Bifteki (Griechische Frikadellen)

Menge1 PortionVorbereitung15 MinutenGrillen/Backen7 MinutenGesamtzeit22 Minuten

Wer diese Art Frikadellen noch nicht probiert hat, sollte das unbedingt tun: Der Feta-Käse im Inneren sorgt für einen ganz besonderen Geschmack!

OptiGrill Rezept: Griechische Frikadellen grillen

 500 g Rinderhackfleisch
 100 g Feta-Käse
 2 Eier
 1 Zwiebel
 20 g Frische Petersilie (glatt)
 2 Esslöffel Semmelbrösel oder Paniermehl
 1 Spritzer Zitronensaft
 1 Teelöffel Pflanzenöl
 1 Teelöffel Oregano
 ½ Teelöffel Zimt
 1 Teelöffel Salz
 1 Teelöffel Pfeffer
1

Zwiebeln klein schneiden und in der Pfanne mit dem Pflanzenöl glasig anschwitzen.

Zwiebeln anschwitzen

2

Die frische Petersilie waschen und fein hacken.

Petersilie schneiden

3

Hackfleisch, Zwiebeln, Eier, Semmelbrösel, Zitronensaft, Petersilie, Oregano, Zimt, Salz & Pfeffer miteinander verkneten.

Hackfleisch mit anderen Zutaten vermischen

4

Aus der Hackmasse acht gleich große Bällchen formen und jeweils ein Loch hineindrücken. Feta-Käse achteln, in die Hack-Bällchen geben und wieder zu Bällchen verschließen.

Tipp: Das klappt am besten, wenn ihr jeweils ein Bällchen mit dem Feta-Käse in eure Handfläche legt und dann in der Hand zu einer Kugel formt.

Feta-Hackfleisch-Bällchen

5

OptiGrill einschalten, das Burger-Programm auswählen und den Kontaktgrill aufheizen lassen.

Tefal OptiGrill Burger Programm

6

Jeweils vier Hackbällchen gleichzeitig auf den OptiGrill geben und so lange grillen, bis die Lampe Orange leuchtet.

Bifteki grillen im OptiGrill

7

Die Bifteki am besten heiß servieren, dann ist der Feta innen noch schön weich.

OptiGrill Rezept: Bifteki grillen