Aubergine grillen

Ich selbst mag den Geschmack von Auberginen gar nicht, wollte aber mal testen, wie gut sie sich auf dem OptiGrill zubereiten lassen. Das ging zumindest erstaunlich einfach und schnell, deshalb möchte ich euch die kurze Anleitung zum Aubergine grillen nicht vorenthalten.

OptiGrill Rezept: Aubergine grillen

Ihr könnt das Gemüse natürlich auch vorab noch marinieren, z.B. so: Rezept für marinierte Auberginen

AufwandEinfach
Vorbereitung2 MinutenGrillzeit5 MinutenGesamtzeit7 Minuten

Menge1 Portion

Zutaten

 1 Aubergine
 Salz
 Pfeffer

Zubereitung

1

Den OptiGrill einschalten und im Manuellen Modus auf orange aufheizen lassen.

Tefal OptiGrill Manueller Modus Programm

2

Währenddessen die Aubergine waschen und in ca. 1 cm dicke Taler (oder längs in Scheiben) schneiden.

Aubergine waschen und schneiden

3

Sobald der OptiGrill aufgeheizt ist, die Auberginen-Taler auf der Grillplatte verteilen, Deckel schließen und für ca. 5 Minuten die Aubergine grillen lassen.

Timer starten: 5 Minuten

Auberginen-Taler im OptiGrill

4

Je nach gewünschter Bräunung könnt ihr die Auberginen auch noch etwas länger auf dem Elektrogrill lassen.

Gegrillte Aubergine im Kontaktgrill

5

Die gegrillte Aubergine vor dem Servieren nach Belieben mit Salz & Pfeffer würzen.

OptiGrill Rezept: Aubergine grillen

Guten Appetit! 😋

Bewertung abgeben:
|

Rezept teilen:

Rezeptinfos:

VerfasserOptiGrill Rezepte
Kategorie, , OptiGrill Programm


Noch mehr vegetarische OptiGrill Rezepte

Aubergine grillenvon OptiGrill RezepteEinfach & schnell geht das Grillen von Auberginen im OptiGrill - probiert's mal aus!
Falafel-Talervon OptiGrill RezepteVerwandelt eure Küche beim Grillen dieser Falafel-Taler in eine nach orientalischen Gewürzen riechende Oase!
Arme Ritter / French Toastvon OptiGrill RezepteDie Kombination aus Ei, Milch, Zimt & Sandwich ist so simpel, wie lecker. Und das Beste: Es klappt auch wunderbar im OptiGrill!
Kartoffelpuffervon OptiGrill RezepteIm OptiGrill lassen sich leckere Reibekuchen sehr gut zubereiten  - und ihr braucht dafür sogar nur 5 Zutaten.
Gegrilltes Käse-Croissantvon OptiGrill RezepteEin heißes, gegrilltes Käse-Croissant ist der ultimative Start in den Tag. Im OptiGrill ist das "Croissandwich" in nur 4 Minuten fertig gegrillt.
Kürbis-Kartoffel-Puffervon OptiGrill RezepteDiese Kürbis-Kartoffel-Puffer schmecken nicht nur im Herbst gut, sondern sind das ganze Jahr über eine leckere und gesunde Beilage.

Zutaten

 1 Aubergine
 Salz
 Pfeffer

Zubereitung

1

Den OptiGrill einschalten und im Manuellen Modus auf orange aufheizen lassen.

Tefal OptiGrill Manueller Modus Programm

2

Währenddessen die Aubergine waschen und in ca. 1 cm dicke Taler (oder längs in Scheiben) schneiden.

Aubergine waschen und schneiden

3

Sobald der OptiGrill aufgeheizt ist, die Auberginen-Taler auf der Grillplatte verteilen, Deckel schließen und für ca. 5 Minuten die Aubergine grillen lassen.

Timer starten: 5 Minuten

Auberginen-Taler im OptiGrill

4

Je nach gewünschter Bräunung könnt ihr die Auberginen auch noch etwas länger auf dem Elektrogrill lassen.

Gegrillte Aubergine im Kontaktgrill

5

Die gegrillte Aubergine vor dem Servieren nach Belieben mit Salz & Pfeffer würzen.

OptiGrill Rezept: Aubergine grillen

Aubergine grillen

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.